50 Jahre Fünfergemeinschaft

Logo 5G

1965 hatten die Schützenvereine mit Problemen zu kämpfen. Ein Erlass des Ordnungsamtes gestattete aus Sicherheitsgründen nicht mehr das Vogelschießen auf die bis dahin üblichen Freistangen. Stattdessen wurde ein Schießstand mit Schußblende und Kugelfang gefordert. So taten sich die fünf Schützenvereine der damaligen Gemeinde Olpe-Land zusammen, um gemeinsam einen fahrbaren Schießstand anzuschaffen. Die Schützenvereine Dahl/Friedrichsthal, Lütringhausen, Rüblinghausen, Saßmicke und Thieringhausen bildeten die sogenannte “Kugelfanggemeinschaft”. Diese “Fünfergemeinschaft” hat bis heute Bestand und wird durch jährliche Versammlungen und Feste gepflegt, auch wenn der fahrbare Schießstand schon lange der Vergangenheit angehört.

Aus diesem Anlass feiern wir dieses Jahr das 50 jährige Jubiläum der Fünfergemeinschaft.

Gruppenbild_5G

Bild von Stadtschützenball 2015