Jubelregenten 2014

Die Jubelkönigspaare 2014

des St.-Johannes-Schützenvereins Saßmicke

Königspaar 1989

king1989

Bernfried  und Marianne Knipp

Im August 1989 feierten die Saßmicker eines der heißesten  Schützenfeste ihrer Geschichte. “In Olpe sprechen sie vom Wetter. Wir haben es!”, sagte Major Paul-Heinz Clemens damals. Bei Temperaturen von mehr als 30 Grad holte Berni Knipp mit dem 39. Schuss die Reste des Vogels aus dem Kugelfang. Mitbewerber waren Johannes Jenne und Werner Schneider. Seine Ehefrau und Mitregentin Marianne war beim Schießen nicht dabei und deshalb überrascht, als sie von ihrem Glück erfuhr. Berni Knipp verstarb leider im Jahr 1994.

Königspaar 1974

Koenigspaar_Bechheim_1974

Alfons und Margret Bechheim

Mit dem 119. Schuss holte sich Alfons Bechheim am 24. August 1974 die Königswürde. Der passionierte Musiker setzte sich gegen seinen Mitbewerbe  Leo Tolksdorf durch und wählte seine Frau Margret zur Königin. Die Stimmung beim Fest vor 40 Jahren war sehr gut, was durchaus auch am Wetter lag. Denn nach einem miserablen Sommer mit sieben Wochen Regen gab es pünktlich zum Saßmicker Schützenfest Sonnenschein und hohe Temperaturen.

Königspaar 1964

Koenigspaar_Hesse_1964

Gerhard und Karola Hesse

Beim Schützenfest im Juni 1964 errang Gerhard Hesse die Königswürde. Damals regierte er gemeinsam mit seiner Frau Karola. Königsoffiziere waren damals Hermann Burghaus und Heinrich Hesse. Das 50-jährige Jubelkönigspaar erfreut sich guter Gesundheit. Als Jubelpaar haben die beiden, die lange Zeit ein Lebensmittelgeschäft in Saßmicke betrieben, bereits Erfahrung. Schließlich konnten sie 1989 und 2004 bereits ihr 25- bzw. 40-jähriges Regentschaftsjubiläum feiern.